Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

 Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag 28.November 2019, um 18:30 Uhr im Eichenweg 3 , Neustadt
Tagesordnung:

1.  Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2.  Satzungsänderung siehe Anlage(Downloadbereich)

3.  Verschiedenes

Folgende Unterlagen werden bei der Versammlung als Tischvorlage ausgelegt: • Antrag auf Ergänzung/Änderung der Satzung

 


Mit sportlichem Gruß Roland Luckow (1.Vorsitzender)

Neues von den Rhönradturnerinnen aus Neustadt

Am vergangenen Samstag, 09. November 2019, haben sich vier Turnerinnen auf den Weg nach Bielefeld zum alljährlichen Deutschland-Cup gemacht, nachdem sie sich zuvor auf den Landesmeisterschaften durch erste und zweite Plätze qualifiziert hatten.
Dabei konnten sich alle gut behaupten.
Besonders Jan Wussow präsentierte sich souverän in der Altersklasse 15/16 männlich. So wurde er sowohl im Sprung als auch in der Geradekür zum deutschen Meister.
Auch Lenn Steffien verpasste nur knapp den dritten Platz im Geradeturnen der elf- und zwölfjährigen Jungen.
Torva Franz wurde in der Altersklasse 15/16 weiblich in der Geradekür Sechste und bei der Spiraleübung Siebte.
Trotz einer kleinen Verletzung erturnte sich Verena Markmann mit ihrer Geradekür bei den Frauen ab 25 Jahren noch den 19. Platz.
Wir freuen uns nicht nur über die ersten Plätze, sondern vor allem über die von den angetreten Sportlerinnen und Sportlern gezeigten persönlichen Leistungen.

6.offene Dänische Meisterschaft im Rhönradturnen in Sonderburg

Die Rhönradturnerinnen des
Neustädter Leichtathletik Clubs (NLC) nehmen mit großem Erfolg teil.

Am vergangenen Samstag, 26.10.2019, war es wieder einmal soweit: Die Turnerinnen der Rhönradsparte des Neustädter Leichtathletik Clubs (NLC)  machten sich auf den Weg nach Sonderburg in Dänemark, um dort an den 6. Offenen Dänischen Meisterschaften teilzunehmen. Alle Turnerinnen konnten persönliche Erfolge für sich verbuchen und behaupteten sich beeindruckend gegenüber der starken Konkurrenz! Andra Franz und Katinka Walter turnten sich mit einem hevorragenden 3. und 1. Platz in der Altersklasse der Senioren ab 30 Jahren aufs Treppchen. Den 7. Platz errang Laura Neuber in der Altersklasse 13/14 nach einer eindrucksvollen Leistung. Lykka Walter landete mit ihrer schwierigen Kür in der AK 9/10 auf dem 4. Platz. Den Vogel schoss allerdings wieder einmal die Ausnahmeturnerin Torva Franz ab: Trotz eines ärgerlichen Fehlers beim einbeinigen Kniependelhang mit Richtungswechsel kreierte sie spontan im laufenden Wettkampf einen neuen Ablauf ihrer Kür – und wurde dann mit großem Abstand Siegerin in der AK 15/16. Auch im Spiraleturnen konnte Torva Franz den 1. Platz ihrer Altersklasse für sich beanspruchen. Wir sagen Chapeau! zu dieser erfolgreichen Gesamtleistung!

Text: Katinka Walter für den NLC

23. NLC Beachvolleyballturnier

Bei bestem Wetter und super Stimmung spielten am Samstag 25 Beachvolleyballteams aus ganz Norddeutschland ihre Sieger aus. Nach spannenden und anstrengenden Spielen  erreichten die Teams Oldenburger SV einen Doppelsieg. Im A-Turnier siegte das Team „Jan und Paul“ und im B-Turnier das Team „Die Oldies“.
Für alle stand nach dem Turnier fest im nächsten Jahr kommen wir zum 24. NLC Beachvolleyballturnier wieder!
Danke für die super Unterstützung von Fischers Lounge sowie den Helfern vom NLC.