Archiv der Kategorie: allgemein

Der Reporter „Viele Siege nach Neustadt geholt“ Ehrungen und Auszeichnungen zur Jahreshauptversammlung des NLC

Von vielen interessanten Sparten beim Neustädter Leichtathletik
Club (NLC) sprach Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider bei
der Jahreshauptversammlung am vergangenen Donnerstag. Im  Hotel Stadt Kiel trafen sich 27 Erwachsene und 13 Jugendliche des NLC, um zunächst ein dickes Lob der Bürgermeisterin zu ernten: „Sie haben sehr viele Siege nach Neustadt geholt und vor allem mit dem Rhönrradturnen eine unglaublich erfolgreiche Sparte.“
Dr. Tordis Batscheider kündigte zudem an, dass eine Brandverhü-
tungsschau in der Gogenkrog-Halle erhebliche Mängel aufgedeckt habe, die 2019 behoben werden sollen, inklusive einer Sanierung der Umkleiden und Duschen. In der Zeit werde es für alle starke Nutzungseinschränkungen in der Halle geben.
Grüße vom Sportring überbrachte Vorsitzender Jörg Henkel, der betonte, dass der Trainingsbetrieb in der Gogenkrog-Halle bei der Sanierung möglichst aufrecht erhalten bleiben soll – hierzu werde es Anfang April einen Termin mit Bauamtsleiterin Antje Weise geben.
In seinem Jahresbericht freute sich 1. Vorsitzender Roland Luckow darüber, dass immer mehr ältere Menschen im NLC Sport treiben. 361 Mitglieder zählt der Verein aktuell; 27 Personen sind als Übungsleiter tätig. „Leider musste das Eltern-KindTurnen
eingestellt werden, da es zu wenig Übungsleiter gibt.
Wir müssen dringend wieder junge Leute finden, die Verantwortung übernehmen wollen“, betonte Roland Luckow.
Ehrungen Mitgliedschaft:
10 Jahre: Michael John, Annette
Erich, Britt Gorski, Karl Witte, Mathilda Chandisingh, Evelin Martel,
Gerrit Hanssen, Robin Hanke, Dennis Gorski, Holger Wulf, Jonas
Knecht.
20 Jahre: Franziska Wulf, Iris Nachtweih.
30 Jahre: Cornelia Hopp, Daniela Kröger, Yvonne Noetzel.
40 Jahre: Peter Bär, Sigrun Rathje.

Ehrungen Judo: Aileen Sorg, Emilian Ertural, Maximilian Aumer, Amael Ertural, Jennifer Wild, Jason Lademann, Fynn Markus Becker, Alena  Casper, Emelie Hölzbecher, Lisa Becker, Paul Noak, Maurice Seemund, Othman Alhamrawi, Evelin Martel.
Ehrungen Rhönradturnen: Lenn Steffien, Annika Hermes, Sophie
Westphal, Torva Franz, Jan Wussow, Laura Wussow, Jonathan Damm, Lisa Wussow, Verena Markmann, Katinka Walter, Stefanie Luckow, Carmen Sähn, Anke Markmann, Andra Franz.
Wahlen: Einstimmig wiedergewählt wurden 1. Vorsitzender Roland Luckow und Kassenwart Guido Nachtweih.
Gerrit Hanssen wurde als Jugendwart bestätigt. Sandra Hartmann
wurde in Abwesenheit zur Beisitzerin wiedergewählt.

Winter Warm-Up

Sportlich fit in den Winter! So lautet das Motto für unsere Veranstaltung am 18.November 2017 in den Sporthallen der Jacob-Lienau Gemeinschaftsschule in Neustadt. Zum fünften mal bieten der TSV Neustadt und der Neustädter LC ab 14.00 Uhr wieder ein abwechslungsreiches Programm für Frauen und Männer, um verschiedene Sportarten auszuprobieren. Wir freuen uns, dass auch der Neustädter Volkstanzkreis dabei ist und unsere Veranstaltung unterstützt. Man kann den ganzen Nachmittag aktiv sein oder sich einzelne Angebote aussuchen, wobei eine Vereinszugehörigkeit nicht nötig ist. Die Unkosten betragen 3€, dafür sind ein kleiner Snack und ein Getränk inklusive.
ZEITPLAN
14.00 – 14.30 Uhr Dance Workout oder Großtrampolin
14.40 – 15.10 Uhr Gymnastikstab neu entdeckt oder Jazzdance
15.20 – 15.50 Uhr Volkstanz oder Rope Skipping
Pause
16.15 – 16.45 Uhr Step-Aerobic oder Drums Alive®
16.55 – 17.25 Uhr Flexi Bar oder deepWork®
17.30 – 18.00 Uhr Zumba® oder Hatha Yoga

Frühlings Warm-Up 2017

Am 25.3.2017 trafen sich 45 sportbegeisterte Frauen für einen  Nachmittag in den Sporthallen der Jacob-Lienau Schule. Obwohl das Programm auch für Männer ausgelegt war, suchte man sie vergebens in den Hallen. Die Frauen hatten umso mehr Spass und probierten viele Sportangebote aus. Durch die Mitwirkung von Trainern aus verschiedenen Vereinen, konnte ein abwechslungsreiches Programm gestaltet werden. Mit dem Pilates Ring zeigte Ute eine tolle Variante des Pilates. Silke schaffte es wieder in 30 Minuten mit den Teilnehmerinnen eine Jazztanz Choreographie einzustudieren und das ManPower auch bei Frauen angesagt ist, brachte Heidrun uns bei. Anett ließ uns beim Step Aerobic schwitzen und Jennifer mit Rope Skipping, einer modernen Variante des Seilspringens, in Kindheitserinnerungen schwelgen. Das Zumba auch „Strong“ geht, lernten wir von Mayra und danach konnten wir uns beim Yoga mit Monika wieder etwas runter fahren. Anette zeigte Übungen für den Rücken und zum Schluß konnten wir uns mit Nancy beim Dance Workout nochmal tänzerisch auspowern. Dieser Tag zeigte wieder, wie vielfältig das Sportangebot in unseren Vereinen ist. Sei auch du beim nächsten Warm-Up dabei!

Das Foto zeigt die mitwirkenden Trainer.