Kategorie-Archiv: Volleyball

Reporterbericht 37.Stadtmeisterschaften im Volleyball

In der Gogenkrog-Hal-le fand unter der Schirmherrschaft der Stadt Neustadt in Holstein die 37. Stadtmeisterschaft im Volleyball statt. Es kämpften 15 Mannschaften um den Titel. Nach spannenden und packenden Spielen konnte die Mann-schaft „Wir, einfach unverbesser-lich“ den Sieg des Turnieres feiern. Die weiteren Platzierungen waren 2. Bundespolizei See Neustadt , 3.Schwartau Extra, 4. Die Sportska-nonen, 5. No Touch, 6. Hail Mary Kings 1, 7. Struppi, 8. Hochschul-sport Flensburg, 9. Die Volley‘s,10.Die Powerweiber , 11. Klein-rund und unbeweglich, 12. Tim, 13. Schön Klinik, 14. Hail Mary Kings 2, 15. Die Jeromes. Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren, BGN, Der Sportmarkt, Devran‘s Döner Ecke, McDonald‘s Neustadt, Olfko Sport, Provinzial, Schön Klinik, Sparkas-se Holstein, SPD, VR Bank. Nur durch die zahlreiche und großzügige Unterstützung ist die Ausrichtung dieses Turnieres möglich. Ein weite-rer Dank gilt den fleißigen Helfern,die sowohl beim Auf- und Abbauen als auch bei der Durchführung des Turnieres geholfen haben. Weiterhin bleibt zu erwähnen, dass allein der Neustädter LC mit fünf Teams und der TSV Neustadt mit drei Teams einen Großteil des Turnieres gestellt haben. Ein großes Lob gilt dem Abiturjahrgang des Küstengymnasiums, der alle Teilnehmer mit leckerem Kuchen, Kaffee und belegten Brötchen versorgte.

Erfolgreicher Start der Volleyballyoungsters

Am 08.10.2014 startete die neuformierte Volleyball-Mixedmannschaft des NLC in die Kreisligasaison. Der Gegner hieß NTSV Strand 08 aus Timmendorfer Strand. In einem sehr spannenden ersten Satz konnte nach hartem Kampf mit 30:28 die Grundlage für den Gewinn des Spiels gelegt werden. Auch der zweite und dritte Satz konnten mit 25:21 und 25:19 nun auch klarer und für die Zuschauer nervenschonender gewonnen werden. Überraschend war die Deutlichkeit des Sieges und die Abgeklärtheit im Spiel. Mit großem Einsatz konnten viele Bälle in der Abwehr gerettet werden. Die Angreifer konnte die gut gestellten Bällen in bekannter Manier überzeugend verwerten. Alle anwesenden Spielerinnen und Spieler wurden eingesetzt und trugen zu der geschlossenen Mannschaftsleistung bei: Finn Swonke, Simon Dannenberg, Svenja Kaufmann, Chiara Kohlmann, Sharin Breede, Jorma Strotjohann, Friederike Konrad, Thekla Neubauer, Tim Berg, Henry von Hörsten, Hanna Siebel und Elisabeth Schiering. Verletzungsbedingt fehlte Marvin Boller. Man darf gespannt sein auf das nächste Spiel gegen die Titans vom TSV Neustadt am 03.11.2014 um 19:30 Uhr wieder in der Gymnasiumsporthalle.

Mixedvolleyballgruppe startet in der Kreisliga

Björn Burkhardt hat eine Mannschaft für die Kreisliga im Mixedvolleyball für die Saison 2014/15 gemeldet.

Anbei der Spielplan:

Spieltag Datum Zeit Heim Gast
I 29.09.2014 20:00 SC Buntekuh : Titans
10.10.2014 19:00 Neustädter LC : Strand 08
II 03.11.2014 19:30 Titans : Neustädter LC
05.11.2014 20:00 Strand 08 : SC Buntekuh
III 26.11.2014 20:00 Strand 08 : Titans
28.11.2014 19:00 Neustädter LC : SC Buntekuh
IV 02.02.2015 20:00 SC Buntekuh : Neustädter LC
02.02.2015 19:30 Titans : Strand 08
V 23.02.2015 20:00 SC Buntekuh : Strand 08
27.02.2015 19:00 Neustädter LC : Titans
VI 25.03.2015 20:00 Strand 08 : Neustädter LC
23.03.2015 19:30 Titans : SC Buntekuh

 

Viel Spaß und Erfolg!!!!