Erster Wettkampf im neuen Modus – trotzdem erfolgreich

Bei den diesjährigen Hamburger Meisterschaften im Rhönradturnen, welche vergangenen Samstag vom TSG Bergedorf ausgerichtet wurden, nahm auch wieder der heimische NLC teil.
Mit dem seit 2016 geltenden neuen Wettkampfkonzept taten sich Turner/innen und Ausrichter noch schwer. Die Sportler/innen des NLC erbrachten an diesem ersten Wettkampf des Jahres folgende Leistungen:

Altersklasse (AK) 13/14 2. Platz Jonathan Damm, 13. Platz Laura Wussow, 14. Platz Merle Schmidt, 15. Platz Henrike Chudalla, 17. Platz Jan Wussow, 19. Platz Inga Köhn, 20. Platz Luisa Luckow und bei der AK 30+ 2. Platz Anke Markmann, 5. Platz Andra Franz .

Aufgrund eines Wechsels in die Bundesklasse startete die Neustädterin Svenja Bollmann für den VFL Bad Schwartau. In dieser Leistungsklasse hatte sie als Vizemeisterin einen tollen Start.

Der Verein freut sich über die persönlichen Leistungen, der an den Start geschickten Teilnehmer/innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.