Pressemitteilung–Erfolge bei den Landesmeisterschaften im Rhönradturnen

Am Samstag, 25. April 2015, traten bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Rhönradturnen in Kaltenkirchen neun Sportler/innen des Neustädter Leichtathletik Clubs an.
Hierbei konnten die Turner/innen sehr erfolgreich gleich drei Landesmeistertitel und einen Vizelandesmeistertitel für sich verbuchen.
In der Leistungsklasse 4 weiblich konnte, wie bereits zuvor bei den Kreismeisterschaften und den Hamburger Meisterschaften, Anke Markmann den Sieg für den NLC erkämpfen.
Svenja Bollmann durfte sich in der Erwachsenenklasse über Ihre wohlverdiente Goldmedaille freuen.

Bei den Jungen in der Leistungsklasse 5 wurde Jonathan Damm Landesmeister und sein Vereinskamerad Jan Wussow Vize-Landesmeister.
Die weiteren Platzierungen sind in der Leistungsklasse 5 weiblich ein vierter Platz für Torva Franz und ein achter für Laura Wussow. In der Leistungsklasse 6 ist Lisa Wussow auf einen elften Platz gekommen. Stefanie Damm und Andra Franz turnten sich in der Leistungsklasse 4 auf den fünften und achten Platz.
Der NLC gratuliert an dieser Stelle seinen Turner/innen noch einmal ganz herzlich zu deren außergewöhnlichen und sehr guten persönlichen Leistungen.
Sollten die Ergebnisse bei den Leser/-innen Neugierde an dieser kaum bekannten, jedoch sehr anspruchsvollen Sportart geweckt haben, möchte der NLC alle Interessierten herzlich dazu einladen, einmal persönlich am Training teilzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.