Reporterbericht Jahresmitgliederversammlung

Insgesamt 436 Mitglieder, davon 160 Kinder und Jugendliche, konnte der Neustädter Leichtathletikclub (NLC) im vergangenen Jahr verzeichnen. Dies sei ein leichter Rückgang im Vergleich zum Vorjahr, er sei aber nicht besorgniserregend, so 1. Vorsitzender Roland Luckow. Gleichwohl warben Götz Hass vom Kreissportverband und Jörg Henkel vom Sportring in ihren Grußworten darum, Kooperationen mit Schulen einzugehen: „Ältere Leute treten irgendwann aus und auch die Kinder haben zuviel zu tun. Da fehlt dann die Motivation außerhalb der Schulzeit noch in den Sportverein zu gehen“, berichtete Hass aus seiner Erfahrung.
Reporterbericht Jahresmitgliederversammlung weiterlesen

Reporterbericht 37.Stadtmeisterschaften im Volleyball

In der Gogenkrog-Hal-le fand unter der Schirmherrschaft der Stadt Neustadt in Holstein die 37. Stadtmeisterschaft im Volleyball statt. Es kämpften 15 Mannschaften um den Titel. Nach spannenden und packenden Spielen konnte die Mann-schaft „Wir, einfach unverbesser-lich“ den Sieg des Turnieres feiern. Die weiteren Platzierungen waren 2. Bundespolizei See Neustadt , 3.Schwartau Extra, 4. Die Sportska-nonen, 5. No Touch, 6. Hail Mary Kings 1, 7. Struppi, 8. Hochschul-sport Flensburg, 9. Die Volley‘s,10.Die Powerweiber , 11. Klein-rund und unbeweglich, 12. Tim, 13. Schön Klinik, 14. Hail Mary Kings 2, 15. Die Jeromes. Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren, BGN, Der Sportmarkt, Devran‘s Döner Ecke, McDonald‘s Neustadt, Olfko Sport, Provinzial, Schön Klinik, Sparkas-se Holstein, SPD, VR Bank. Nur durch die zahlreiche und großzügige Unterstützung ist die Ausrichtung dieses Turnieres möglich. Ein weite-rer Dank gilt den fleißigen Helfern,die sowohl beim Auf- und Abbauen als auch bei der Durchführung des Turnieres geholfen haben. Weiterhin bleibt zu erwähnen, dass allein der Neustädter LC mit fünf Teams und der TSV Neustadt mit drei Teams einen Großteil des Turnieres gestellt haben. Ein großes Lob gilt dem Abiturjahrgang des Küstengymnasiums, der alle Teilnehmer mit leckerem Kuchen, Kaffee und belegten Brötchen versorgte.