Kategorie-Archiv: Rhönrad

Die Neustädter Rhönradturner/innen wieder erfolgreich in Dänemark

Am vergangenen Wochenende fanden die 4. Dänischen Meisterschaften in Sonderborg statt. 8 Turner/innen aus Neustadt machten sich auf den Weg, um sich mit den über 80 Teilnehmern aus Dänemark, Norwegen und Deutschland zu messen.

Nach einem langen, erfolgreichen Tag, konnten gleich 4 Titel mit nach Hause genommen werden.

Die einzelnen Platzierungen:

  1. Platz: Lenn Steffien AK 9/10
  2. Platz: Sophie Westphal AK 11/12
  3. Platz: Laura Neuber AK 11/12
  4. Platz: Lucie Gubatz AK 11/12
  5. Platz: Torva Franz AK 13714
  6. Platz: Verena Markmann AK 19 – 29
  7. Platz: Anke Markmann AK ü 30
  8. Platz: Katinka Walter AK ü 30

Der Verein freut sich nicht nur über die erreichten Platzierungen, sondern auch über die persönlichen Leistungen der Turner.

Auf dem Foto sind die Turner/innen wie folgt zu sehen:

Verena Markmann, Torva Franz, Anke Markmann, Lenn Steffien, Laura Neuber, Katinka Walter, Lucie Gubatz und Sophie Westphal

Bericht beste Rhönradturnen/innen

Am Wochenende maßen sich die Besten Rhönradturner eines jeden Turnverbandes beim Deutschland Cup in Lüdenscheid/Dortmund. Drei Turner des Neustädter LC durften für den Schleswig-Holsteinischen Turnverband an den Start gehen. Jonathan Damm zeigte eine tolle Kürübung und ließ die Konkurrenz der 15/16 Jährigen weit hinter sich. Vereinskollege Jan Wussow feierte die Einweihung des neuesten  Rades des NLC (Durchmesser 2,45m) mit einem Sieg bei den 13/14 Jährigen. Trotz etwas Pech konnte sich Torva Franz noch über den 21. Platz freuen. Mit diesen zwei ersten Plätzen aus Neustadt belegt Schleswig-Holstein im bundesweiten Vergleich den 5. Platz.

NLC Rhönradturnerinnen erfolgreich in Weilheim/Oberbayern

Neustadt in Holstein / Weilheim/Oberbayern;

An diesem Wochenende fand das 30. internationale Seniorenturnier im Rhönradturnen in Weilheim/Oberbayern statt.

Der NLC war mit drei Sportlerinnen und einer Kampfrichterin angereist. Die Turnerinnen erreichten folgende Platzierungen:

– 3. Platz Stefanie Luckow – AK ü 40

– 1. Platz Anke Markmann – AK ü 50

– 1. Platz Carmen Sähn – Anfängerklasse AK ü 50

Im Anschluss an den Wettkampf hatten die deutschlandweiten Teilnehmerinnen Gelegenheit einen kleinen Einblick in die bayrische Kultur zu erhalten.

Der Verein ist stolz auf die erreichten Titel.

Neues Rhönrad für die NLC Turner

Dank einer Spende in Höhe von 1.100 Euro vom Rotary
Club können sich die NLC Turner über ein neues Rhönrad
freuen. Das mit 2,45 Metern Durchmesser ist das größte
wettkampfkonforme Rhönrad und hat einen Gesamtwert
von 2.350 Euro, berichtete Trainerin Anke Markmann
stolz. Bei der offiziellen Übergabe drehten sich kürzlich
auch Rotary- Präsident Thomas Lau sowie Past- Präsident
Manfred Rohde einmal in einem Rhönrad. Jan Wusso,
Turner in dieser Radgröße, hat sich neben zwei weiteren
NLC Turnern für den Deutschland Cup qualifiziert.